Ihre Bereitschaft zu spenden bedeutet mir viel!

Am 22. September wählen die Menschen in Brandenburg einen neuen Landtag. Die Vorbereitungen für den Wahlkampf laufen auf vollen Touren. Mein Ziel ist es, nach 20 Jahren christdemokratischer Repräsentanz für einen Wechsel zu sorgen und den Wahlkreis direkt zu gewinnen.

Wahlkampf macht Freude. Wahlkampf braucht Manpower. Wahlkampf kostet Geld und braucht eine solide Finanzierung. Wie bei allem sind wir auch hier gemeinsam stärker als alleine. Bitte unterstütze mich/ unterstützen Sie mich finanziell darin, das Direktmandat für das östliche Havelland zu holen.

Jeder kleine und große Betrag ist herzlich willkommen. Eines kann ich versprechen: Jede Spende hilft – egal, ob Sie/Du 10 Euro, 50 Euro oder 5000 Euro spenden/spendest! Jede Spende, die meinen Namen im Betreff angibt, kommt genau dieser Kampagne zugute. 

Steuerlich gesehen sind Parteispenden Sonderausgaben. Sie werden vom Gesetzgeber als Beitrag zur Stärkung des demokratischen Gemeinwesens steuerlich begünstigt. Folgen Sie daher gerne dem Spendentool und aktivieren Sie das Feld für eine Spendenbescheinigung. Alle, die eine klassische Überweisung bevorzugen, können folgende Bankverbindung verwenden und die persönlichen Daten für eine Bescheinigung an orga@julia-sahi.de schicken: 

Empfänger:                                     SPV-Unterbezirk Havelland
IBAN:                                                DE69 1605 0000 3810 0121 64
Verwendungszweck:                     SAHI-LTW24
BIC:                                                   WELADED1PMB
Bank:                                                Mittelbrandenburgische Sparkasse

Ihre Bereitschaft zu spenden bedeutet mir viel!

Am 22. September wählen die Menschen in Brandenburg einen neuen Landtag. Die Vorbereitungen für den Wahlkampf laufen auf vollen Touren. Mein Ziel ist es, nach 20 Jahren christdemokratischer Repräsentanz für einen Wechsel zu sorgen und den Wahlkreis direkt zu gewinnen.

Wahlkampf macht Freude. Wahlkampf braucht Manpower. Wahlkampf kostet Geld und braucht eine solide Finanzierung. Wie bei allem sind wir auch hier gemeinsam stärker als alleine. Bitte unterstütze mich/ unterstützen Sie mich finanziell darin, das Direktmandat für das östliche Havelland zu holen.

Jeder kleine und große Betrag ist herzlich willkommen. Eines kann ich versprechen: Jede Spende hilft – egal, ob Sie/Du 10 Euro, 50 Euro oder 5000 Euro spenden/spendest! Jede Spende, die meinen Namen im Betreff angibt, kommt genau dieser Kampagne zugute. 

Steuerlich gesehen sind Parteispenden Sonderausgaben. Sie werden vom Gesetzgeber als Beitrag zur Stärkung des demokratischen Gemeinwesens steuerlich begünstigt. Folgen Sie daher gerne dem Spendentool und aktivieren Sie das Feld für eine Spendenbescheinigung. Alle, die eine klassische Überweisung bevorzugen, können folgende Bankverbindung verwenden und die persönlichen Daten für eine Bescheinigung an orga@julia-sahi.de schicken: 

Empfänger:                                     SPV-Unterbezirk Havelland
IBAN:                                                DE69 1605 0000 3810 0121 64
Verwendungszweck:                     SAHI-LTW24
BIC:                                                   WELADED1PMB
Bank:                                                Mittelbrandenburgische Sparkasse

Zeige, dass Dir soziale Politik
wichtig ist.


DOWNLOADS

PRESSEFOTOS / WAHLPROGRAMME DER SPD

Karoline Wolf
spd

4096 x 2731 px

spd

4096 x 2731 px

spd

4096 x 2731 px

Regierungsprogramm zur Landtagswahl 2024

Wahlprogramm zur Falkenseer SVV-Wahl 2024

AKTUELLES

TERMINE & NEWS


Nominierung der Kandidat*innen für die Kommunalwahl

Jünger, vielfältiger sowie eine Mischung aus bekannten und neuen Gesichtern – unser Ortsverein hat auf der Mitgliederversammlung am 04.09.2023 mit großer Mehrheit die Kandidat*innen für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung (SVV) 2024 beschlossen. Wir haben jetzt 26 Genoss*innen die sich bei den Falkenseer*innen in den nächsten Monaten für einen Platz im Stadtparlament bewerben.

„Die SPD hat für Falkensee in den letzten Jahren viel Gutes erreicht. Der Dialog mit den Bürger*innen ist leider bisweilen zu kurz gekommen. Nach der verlorenen Bürgermeisterwahl haben wir den Wähler*innen versprochen, nicht einfach zur Tagesordnung überzugehen, sondern Konsequenzen aus der Niederlage zu ziehen.
Mit einer Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitiker*innen, aber auch vielen neuen Gesichtern vollziehen wir einen Generationenwechsel. Wir sind überzeugt, ein Team für Falkensee zusammengestellt zu haben, das die Menschen wieder erreichen und mitnehmen kann“, so unsere Co-Vorsitzende Julia Sahi.

Und unser Co-Vorsitzender André Ullrich erklärte, „Gemeinsam mit den Falkenseer*innen werden wir in den nächsten Monaten unser Programm für die Kommunalwahl erarbeiten. Wir werden zuhören und auf die Themen setzen, die das Leben der Menschen in Falkensee besser machen. Den Anfang haben wir bereits beim Stadtfest mit einer Bürger*innenbefragung gemacht“.

Geschlossen und hoch motiviert zieht die SPD Falkensee in den Kommunalwahlkampf 2024, um Falkensee gemeinsam mit den Menschen weiterzuentwickeln.

TERMINE

VERANSTALTUNGEN / SITZUNGEN